Mitgliederbereich    |    Kontakt   |   News  

AFGiB e.V.
Ärztliche Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Geriatrie in Bayern
Ärztlichen Arbeitsgemeinschaft
Sie befinden sich auf: AFGiB e.V. » Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppen

Zur Erarbeitung bestimmter Themenkomplexe und zur Koordination verschiedener Aufgaben hat die AFGiB 6 Arbeitsgruppen gebildet. Die Arbeitsgruppen treffen sich je nach Bedarf mehrmals jährlich und stellen ihre Ergebnisse auf den AFGiB-Mitgliederversammlungen vor.


Arbeitsgruppe I: Wissenschaft, Forschung, Lehre

Eine wesentliche Aufgabe ist die Koordination von Fortbildungsveranstaltungen mit geriatrischem Inhalt auf bayerischer Ebene. Die AG gibt zweimal jährlich einen gedruckten Fortbildungskalender für Bayern heraus und pflegt den Veranstaltungskalender dieser Homepage. Epidemiologisch-geriatrische Fragestellungen bilden einen weiteren wichtigen Tätigkeitsschwerpunkt. Die bei entsprechenden Forschungsprojekten gewonnenen Erkenntnisse werden genutzt, um neue Konzepte für die Fort- und Weiterbildung geriatrisch interessierter Ärzte zu entwickeln.

Koordinator der Arbeitsgruppe:

Dr. med. Walter Swoboda (Nürnberg) 


Arbeitsgruppe II: Qualitätsmanagement

Schwerpunkt der Tätigkeit ist zur Zeit die Erfassung der Versorgungsqualität in den stationären geriatrischen Versorgungseinheiten. Ein bayerneinheitliches Dokumentationsinstrument (Geriatrie-in-Bayern-Datenbank, GiB-DAT) wird bereits entwickelt.

Koordinator der Arbeitsgruppe:
Dr. med. Jens Trögner (Amberg)


Arbeitsgruppe III: Öffentlichkeitsarbeit

Geriatrische Inhalte sind nach wie vor wenig präsent in der öffentlichen Wahrnehmung. Die AFGiB ist bemüht, die Belange älterer Menschen zu vertreten und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Arbeitsgruppe koordiniert und organisiert diese Anstrengungen.

Koordinator der Arbeitsgruppe:
Dr. med. N. Rupprecht Siegel (Neuburg a.D.)


Arbeitsgruppe IV: Ambulante Geriatrische Rehabilitation

Es besteht ein großer Bedarf an ambulanter und auch an mobiler ambulanter Geriatrischer Rehabilitation. Die AG III soll die Bemühungen der einzelnen Kliniken bündeln und ein gemeinsames Modell entwickeln. Dazu werden bereits etablierte Inhalte (siehe auch BAG Mobile Rehabilitation) berücksichtigt.

Koordinator der Arbeitsgruppen:
Dr. med. N. Rupprecht Siegel (Neuburg a.D., Koordinator)


Arbeitsgruppe V: Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Diese Arbeitsgruppe koordiniert die Bemühungen der nicht-ärztlichen Arbeitsgemeinschaften. Insbesondere wird ein bayernweiter Dokumentationsstandard für alle Berufsgruppen erarbeitet.

Koordinator der Arbeitsgruppe:
MOR Michael Schwab (Würzburg Bürgerspital)

Ergotherapie:
Hildegard Beer (Berching, Helios Klinik)
Saskia Fries (Neuburg, Geriariezentrum)

Logopädie:
Bernd Simon (Bayreuth, Klinikum Bayreuth)
Maria Alfieri (Regensburg, Krankenhaus Barmherzige Brüder)

Physiotherapie:
Eric Jacobs (Wartenberg)
Jürgen Moser (Klinikum Fürth)

Sozialdienst:
Antje Rössler (Coburg)
Marion von Drach (Neuburg)

Psychologie:
DP Antje Seubert (Augsburg, Hessingstiftung)
DP Thomas Tümena (Bayreuth, Klinikum Bayeuth)

Pflege:
Jutta Bauer-Vogg (Neuburg, Geriatriezentrum)

Die Adressliste der Arbeitsgruppe V kann im Mitgliederbereich als PDF oder Excel-Tabelle heruntergeladen werden.


Arbeitsgruppe VI: Akutgeriatrie

Das initial vorwiegend reha-orientierte „Bayerische Geriatriekonzept“ von 1990 ist inzwischen von der Realität überholt. Ein zunehmender Bedarf an geriatrischen Krankenhausbetten wird immer deutlicher. Die seit Jahren existierenden akutgeriatrischen Zentren haben sich bewährt, sind jedoch zur Deckung des Versorgungsbedarfs bei weitem nicht ausreichend. Die AFGIB als medizinisch- wissenschaftliche Vertretung der Geriatrie in Bayern wird ein aktualisiertes und strukturiertes Geriatriekonzept vorlegen. Ziel ist die strukturierte Schaffung neuer Geriatrieabteilungen in Akutkrankenhäusern nach §108 SGB V sowie die Integration akutgeriatrischer Behandlungsmöglichkeiten in bestehenden GRB-Einrichtungen nach §111 SGB V im Rahmen eines geriatrisches Gesamtkonzeptes.

Koordinator der Arbeitsgruppe:
Dr. med. Christian Pohlig (Coburg)

stellvertretender Koordinator der Arbeitsgruppe:
Dr. med. Wilfried Wüst (München/ Neuperlach) 

Kontakt

Ärztliche Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Geriatrie in Bayern e.V.

Klinikum Amberg
Mariahilfbergweg 7
D-92224 Amberg

  Tel.: 09621 / 38-1101
Fax: 09621 / 38-1967

Nachricht senden ...

News:

Datum: 09.Juli 2020

Ort: Malteser Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe 

Otto-von-Goetze-Straße 7

91054 Erlangen

Programm, Rückantwort,...

Weiterlesen

Termin: 21.04.2020

Ort: Klinikum Amberg

KontaktBernd.Simon(*at*)klinikum-bayreuth.de

Weiterlesen

Informationsblatt